NEWS
Mit Grinnerknoten zum Angelerfolg (August 6, 2018 12:37 pm)
Tauwürmer selber sammeln (April 19, 2018 12:28 pm)
Anfuttermittel selber machen. (Dezember 1, 2017 1:06 pm)
Karpfenangeln mit freier Leine (November 10, 2017 10:22 am)

Blinker und Spinner selber bauen.

Blinker und Spinner selber bauenSelbst gebaute Kunstköder stehen den gekauften um nichts nach. Im Gegenteil – diese sind oft fängiger als gekaufte. Das mag vielleicht auch daran liegen, weil man sie selbst mit seinen Händen geschaffen hat. Hier in diesen Beitrag möchte ich euch einen kleinen Einblick geben wie man einen Blinker und Spinner selber bauen kann und, dass für wenig Geld.

Blinker

Einen Blinker selber zu bauen geht ruckzuck und ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Das benötigte Material dafür belauft sich auf ein Minimum und ist schon für wenig Geld zu erwerben.

Zubehör:

  • einen alten Teelöffel
  • Metallsäge
  • Bohrmaschine
  • Feile
  • 2 x Springringe
  • Drilling
  • Wirbel
  1. Wir nehmen uns den Teelöffel und sägen den Stiel ganz nah am Löffelblatt ab. Bei der Schnittkante feilen wir die Ränder (den Grad) ab damit wir keine scharfe Kanten mehr haben.
  2. Nun nehmen wir unser Löffelblatt und Bohren oben und unten ein Loch rein.
  3. Wir nehmen den Springring und fädeln diesen an der oberen Stelle, wo wir den Stiel abgesägt haben ein. Zusätzlich ziehen wir auf diesen Springring noch einen Wirbel mit auf, damit wir ihn später bei der Schnur befestigen können.
  4. Auf der gegenüberliegenden Seite nochmals einen Springring auffädeln und hier den Drilling aufziehen.
  5. Für mehr Lockwirkung bekleben wir das Löffelblatt mit Reflexfolie.
  6. Fertig!

Spinner

Einen Spinner selbst bauen ist schon ein wenig schwieriger doch mit ein wenig Übung ist das leicht zu meistern.

Zubehör:

  • Bohrmaschine
  • Zange
  • Münze
  • 3 x Dekoperlen
  • 1 x Drilling
  • 1 x Stück Draht
  1. Wir nehmen uns den Draht und befestigen dort den Drilling. Hier sollte man darauf achten der Drahtöse genügend Spiel zu lassen, damit sich der Drilling frei bewegen kann.
  2. Danach fädelt man die drei Dekoperlen auf den Draht auf.
  3. Haben wir die beiden ersten Schritte erledigt, nehmen wir uns die Münze und Bohren bei der Münzoberfläche am äußeren Rand ein Loch rein. Man sollte darauf achten, dass die Münze zu den Proportionen des Hakens passt.
  4. Ist die Münze nun auf den Draht gefädelt, formen wir das Drahtende zu einer Öse. An dieser Öse kann man den Spinner an der Schnur befestigen.
  5. Der Spinner ist nun Einsatz bereit.

Wie du siehst, einen Blinker und Spinner selber bauen ist keine Hexerei und ist mit wenig Geld und Aufwand machbar. Bei dem Blinker kann man auch an Stelle des Teelöffels einen Kronkorken verwenden so wie auch beim Spinner an Stelle der Münze.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und gute Fänge mit euren selbst gebauten Blinkern und Spinnern.

Habt Spaß am Wasser!

Euer Anglerspezi.

Leave A Comment